left arrow icon
Hochschule München logo
Hochschule München

Labormitarbeiter mit Fachrichtung Biochemie / Mikrobiologie / Biotechnologie / Biologie (m/w/d) (TO-872B3)

Muenchen · Academia


Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Labormitarbeiter mit Fachrichtung Biochemie / Mikrobiologie / Biotechnologie / Biologie (m/w/d)

in Teilzeit mit 20,05 Std./Wo. Kennziffer: 06-02-21

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Lehrbetriebes in den Studiengängen Bioingenieurwesen (Bachelor) und Bioingenieurwesen/Biotechnologie (Master), insbesondere studentischer Praktika und Mitbetreuung studentischer Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Mitarbeit bei der Organisation des allgemeinen Laborbetriebes
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten der mikrobiellen Pathogenität und angewandten Themen in den Bereichen Proteindesign und Impfstoffentwicklung
  • Unterstützung bei Prüfungsaufsicht
  • Bereitschaft zur Unterstützung in thematisch ähnlichen Laboren

Ihr Profil:

  • Ausbildung technische/r Assistent/in oder staatl. geprüfte/r Techniker/in, alternativ abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachgebieten Biochemie / Mikrobiologie / Biotechnologie / Biologie oder verwandten Gebieten mit Berufserfahrung.
  • Selbstständige, praktische Erfahrungen in mikro-, molekular- und biochemischen Techniken
  • Erfahrung bei der Organisation & Betreuung studentischer Praktika und Abschlussarbeiten von Vorteil
  • Erfahrung bei der Organisation & aktiven Weiterentwicklung eines Laborbetriebes
  • Forschungserfahrung auf dem Gebiet der Proteinherstellung und -charakterisierung von Vorteil
  • Selbstständiges Arbeiten und die Bereitschaft und Fähigkeit andere Mitarbeiter in die Nutzung technischer Geräte & Methoden einzuweisen
  • Team-, Kommunikations- und Organisationstalent

Wir bieten:

  • Einen zunächst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 9 TV-L
  • Einen modern ausgetatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bitte informieren Sie sich z. B. unter http://www.lff.bayern.de/bezuege/arbeitnehmer/#entgelt über die Entgelttabelle des TV-L.

Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und strebt insbesondere im wissenschaftlichen/technischen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen.

Kommen Sie bei Fragen zum Bewerbungsprozess auf uns zu: 089 1265-4846

BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Contact

Prof. Dr. Markus Hilleringmann
089 1265-4846

Location

Hochschule München
Lothstraße 34
80335 Muenchen
Bayern